Deutsch

Künstler: 

Datum: 

17.09.2017 bis 15.10.2017

Küchen? Kunst!

Stillleben heute: Malerei, Objekte, Grafik, Installationen

Vernissage am Sonntag, den 17.09.2017 um 15.00 Uhr in der Galerie Stexwig, Strandweg 7, 24857 Borgwedel

Begrüßung und Vorstellung der Künstler: Mechthild Wichmann-Kramp

am Klavier mit Improvisationen: Jürgen Iversen

Ortaire de Coupigny zeigt seine Sardinenboxen.  Er selbst sagt dazu folgendes: "Das Blinzeln der Sardine: Als Serienproduktion symbolisieren Sardinendosen das industrielle Zeitalter, die Fische stecken somit unerbittlich in diesem Schraubstock. Dank einer Technik, die realistische Wiedergabe erlaubt, besteht meine Arbeit darin, "diese Mieter" so lebendig wie möglich wiederzugeben, damit die Blicke aus ihren Bullaugen uns eindringlich und fragend betrachten."

Monika-Maria Dotzer malt mit Temperamt und voller Spontaneität ihre Stillleben, immer zwischen Wirklich- und Unwirklichkeit. 

Hans-Ruprecht Leiß schwelgt bei seinen Stillleben in opulenten Farben, so dass einem das Wasser im Munde zusammen läuft, filigran gezeichnet und immer wieder ist ein neues Detail zu entdecken.

Gudrun Adrion widmet sich in ihrer Kunst gesellschaftspolitischen Themen. Auch wenn eine Installation auf den ersten Blick als "schönes" Stillleben erscheint, erschließt sich dem Betrachter schon bald der Hinweis auf das eigentliche Thema.

 

Highligts während der Ausstellung:

Samstag, 23.09.: Tango und mehr... mit dem Duo "Herzdame", Helmut Herzog und Bianka Brüdgam (mehr unter Event)

Samstag, 30.09.: Heli Ihlefeld, Bundestverdienstkreuzträgerin und Freundin von Willy Brandt ließt aus dem Buch "Blumen fallen von den Dächern", Illustrationen Hans-Ruprecht Leiß 

Buch Heli Ihlefeld

 

Freitag, 13.10.: Kunst-Klönschnack "Stillleben als autonome Malerei"

Samstag, 15.10.: Finissage, Diskussion zum Thema "Küchen?Kunst!" 

 

Flensborg Avis, Küchen?Kunst!

Flensborg Avis am 15.09.2017